Startseite
  Über...
  Archiv
  Liebe
  Freunde
  Zitate
  Lyrics
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    d-jenny
    reject
    terra-x
    - mehr Freunde



http://myblog.de/erazorx

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vll gewollt aber leider irgendwie nicht gekonnt

Naja wie ich es in ICQ schon angekündigt habe. Eins vorab: Ich weiß nicht warum es so kam denn so wie mir suggeriert wurde, trage ich wohl wenig Schuld am Ausgang dieser Situation. Mir ist nachwievor ein Rätsel aus welchem Grund ich jetzt so abgeschrieben werde. Ich habe das doch garnicht wirklich verdient. Ich hatte immer nur Gutes für sie im Sinn Habe ihr auch immer versucht ihr zu helfen. Als ich sie nach Jahren wieder traf, und sich langsam zumindest nach meiner Auffassung eine Art Liebesbeziehung entwickelte, war mir jedoch das gesamte Ausmaß der Verworrenheit nicht bewusst. Ich habe anfangs wirklich gedacht das ihre vorhergehende Beziehung beendet war. Es war auch Alles sehr schön als es damals am 17ten Dezember nach meiner Blutspende in einer Kneipe begann. Mir hat es auch nichts ausgemacht als sie kurz nach Neujahr mal eine Woche ihre Ruhe brauchte und sie sich nicht melden wollte. Ich habe ihr trotzdem noch eine Mail geschrieben
2.3.11 05:07


Werbung


MEMO an die Frauen

So liebe Frauen habt ihr euch eigentlich schonmal gefragt, was bei manche eurer Aktionen so in Männern vorgeht.

Und dass es vll sein könnte dass ihr ein stückweit selbst schuld sein könntet dass Mann sich dann so aufdringlich verhält.

Aber nein am Ende wars ja immer nur ich, der wieder alles fehlinteroriert hat.

JA NE is klar

Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um

lg Christian

2.3.08 14:04


Gibts das?

Kann es sein dass es auf dieser Welt (meinem Umfeld)

kaum Frauen gibt, die auf eine feste Beziehung aus sind?

Nachtrag:

Ferner möchte ich sagen dass ich es net einsehe manchmal behandelt zu werden wie der letzte Dreck nur weil Andere einem mal wieder weh getan, nervige Fragen gestellt ,genervt oder sonstwelchen Scheiß getrieben haben.

Ich bin dafür net verantwortlich also behandelt mich normal.

 

26.2.08 21:52


Some kind of ridiculous

Well after my sister called me yesterday asking if I'am coming to the Kosmos and I repeated no, today I noiced that some kind of person was present there who seems to avoid myself at any case. That kind of behaviour seems really ridiculous to me

 

15.2.08 02:22


Und schon wieder die andere Richtung

Hey s echt schon komische wie ich von einem Hoch wieder ins Tief falle, aber so is es nunmal bei mir.

Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt.

Schöne scheiße.

Frei nach den Ärzten - Lied vom Scheitern!

Du bist immer dann am besten, wenns dir eigentlich egal ist

Stimmt wohl !!

lg Christian

3.2.08 04:42


Schon komisch

So nachdem ich letzt schrieb dass mein Leben eigentlich ziemlich scheiße läuft muss ich sagen dass es im Moment eigentlich net besser laufen kann. UNI-Arbeit läuft . Die Finanzen stehen gut. Man kann zwar keine großen Sprünge machen aber egal. Tja und die Frauen. Ja die Frauen. Da läufts auch ganz gut. Bin zwar Single, aber was heißt das schon.

Schon merkwürdig wie schnell sich das Leben drehen kann.

Tja und in 2h wander ich dann mal in die Wahllokale und mach von meinem aktiven Wahlrecht Gebrauch. Will ja ein guter Staatsbürger sein.
27.1.08 06:00


Arbeit über Arbeit

Hi Leuts im Moment beschäftige ich mich eigentlich ausschliesslich mit Studieren, Arbeiten und Schlafen.

Was tut man net alles um sich kleine Träume zu verwirklichen. Denn einfach zu glauben dass einem Alles in den Schoß fällt kanns ja net sein! Man muss schon etwas tun um die eigenen Ziele auch zu erreichen. Auch wenn im Moment Parties und so einige andere Dinge etwas kurz kommen, so hat es schon seine guten Seiten Geld zu verdienen und es erfüllt einen auch mit Stolz zu sehen wie der eigene Kontostand wächst. Und nach gestern geht es heute munter weiter mit dem Geldverdienen. Heut Abend wird erstmal wieder Kellner im Kosmos gespielt und nächste Woche Mittwoch gehts ab zur Inventur im Bauhaus Viernheim. Dann folgt Ende Januar bis Mitte Februar vielleicht noch ne Honorararbeit in meinem eigentlichen Betätigungsfeld (Informatik). Nebenbei ghts auchbald los mit den Prüfungen und ich hoffe dass ich dieses Jahr etwas erfolgreicher bei meinem Studium bin als letztes Jahr. Ich kanns nur hoffen!!!

Soweit so gut Das wars erstmal

lg Christian

16.1.08 07:51


SNAFU & FUBAR That's my life

Jo der heutige Tag beweist mir echt dass es nur noch besser werden kann.

Mein Leben lässt sich echt genauso beschreiben

Situation normal All fucked up sowie Fucked up beyond all recognition

Anders seh ichs im Moment net.

lg Christian

9.1.08 05:53


Hammergeiles Sylvester und super Start ins Neue Jahr

Ich habe mein Sylvester dieses Jahr im Kosmos verbracht und dort mal wieder Aushilfskellner gespielt. So konnte ich neben dem Feiern auch noch etwas Geld verdienen, welches ich nachwievor bitter nötig habe.

Ich bin also wieder mit mehr Geld gegangen as gekommen.

Naja aber lassen wir das und legen den Fokus auf die eigentliche Party. Hier waren ein Haufen Freunde und Bekannte von mir und es war eigentlich immer gute Stimmung. Eigentlich war es so als wären wir eine große Familie.

Um 6 wars dann vorbei und ich hab freundlicherweise dort übernachten können.

Tja und in meiner Feierlaune hab ich dummerweise net mit Komplimenten gegeizt, wenngleich diese auch nur per SMS kamen. Ich hoffe mal die werden nicht so ganz missverstanden. Ich habe ja net viel geäußert außer dass jemand hübsch ist und man sich gut versteht. Und vielleicht noch andere dumme Dinge. Naja egal ändern kann ich daran eh nix, aber bereuen tu ich es auch net. Ich meine nette gutaussehende und noch dazu intelligente Damen findet man net so leicht. Da sollte man sowas doch auch mal in ein "Kompliment" packen oder net?

lg und Frohes Neues Christian

1.1.08 23:58


Arbeiten oder wie komm ich möglichst schnell von meinen Schulden weg!!!!!

Tja heute war ich mal im Kosmos arbeiten und es war saulustig.

Habe für 6 Stunden "Arbeit"  insgesamt fast 37€ bekommen und das ist schonmal ein guter Lohn dafür dass es mir auch noch ziemlich viel Spaß gemacht hat. Und dieses Mal weiß ich wenigstens noch alles von diesem Abend.

Sogesehen komm ich langsam von meinen Schulden runter und das ist das wichtigste. Ich hoffe dass ich mir bald auch mal wieder was kaufen kann, denn damit sieht es nämlich mau aus. Ich leiste mir sowas nämlich net. Wenn ich irgendwo Schulden habe, zahle ich die erstmal ab, bevor ich weiter Geld ausgebe. Denn sowas geht nunmal net. Sowas ist assozial.

Deswegen gehts für mich auch net auf Parties an denen ich massiv Geld ausgebe und genau deswegen rege ich mich auch auf wenn Leute mit Schulden Geld nicht zurückzahlen und stattdessen lieber ausgeben.

Da kommts mir wirklich hoch.

Aber dagegen kann man ja was machen!!!!!

Und jetzt net mur weils um mein Geld geht. Nein ich find das allgemein beschämend. Da fragt man sich ob die Leute überhaupt Moral haben.

Naja genug aufgeregt. Des tut meinem alten Herzen net gut.

Über alle weiteren Vorkommnisse des Abends schweige ich mal lieber.

Nundenn lg Christian

26.12.07 02:47


Geburtstagsfeier und der traurige Rest meiner Selbst

Jaja ich gebs zu ich war etwas fertig am Geburtstag eines Freundes am letzten Samstag aber naja sowas passiert nunmal. Trotzdem wars ein lustiger Abend. Nur leider habe ich net viel mitbekommen aber naja wozu gibts Leute die einem Alles am nächsten Tag erzählen. Da habe ich dann mitgeholfen den ganzen Rotz wieder aufzuräumen und es sah wirklich schlimm auf diesem Sportplatz aus. Wie auch immer jetzt sieht das Ganze schon wieder besser aus , nachdem ich ne zeitlang mit Putzen verbracht habe.

 Weihnachten war dann ganz besinnlich. Da hab ich nämlich garnix gemacht.

 

26.12.07 02:40


Partywoche

Also am Montag war ich ja wie zu Erwarten wieder in der UNI. Naja dann fiel mir ein dass ein Freund von mir ja montags 18 geworden ist und er mich ja zum Kaffee eingeladen hat. Naja Kaffee gabs schon, aber nach einem Kaffee hatte ich genug davon. Also gingen wir zu Bier über bis ich dann gegen 22Uhr wieder zuhause ankam.

Ansonsten war die Woche wieder business as usual (PARTY) und Freitags gehts erstmal die Party für Samstag vorbereiten. D.h: Die wahre 18er Party. Mal sehen wie das am Samstag wird. Ich habe mir da schon wieder so einiges vorgenommen. Mal sehen was kommt.

lg Christian 

21.12.07 04:38


LAAAAANGEEERRRR TAG

So nach nunmehr 40h unuterbrochenen Wachzustandes werde ich jetzt auch mal wieder ins Bett gehen. Die Geschehnisse der letzten 2 Tage werde ich dann bald online stellen und diese sind auch recht interessant. Auch wenn darin auch nicht wirklich erfreuliches vorkommt.

Nachtrag

Also Donnerstag Abends gabs noch ne Schlägerei. Da muss ich dann mal wieder als Zeuge bei der Polizei antreten. Den Geschädigten hab ich dann noch heimgebracht und war mal wieder so aufgewühlt dass ich die ganze Nacht wachgeblieben bin. Freitags war ich dann wieder mit meiner Schwester im Kosmos und wir sind danach mim Juniorchef nochmal in den Apfelbaum. Naja und nach wie schon gesagt 40h war ich dann endlich wieder im Bett

lg Christian 

15.12.07 07:06


2 Tage verschlafen

So jetzt hab ich zwei Tage hintereinander so gut wie alle abendliche Termine verschlafen.

So schnell versetzt man also Leute. Naja ich hoffe mal dass das net negativ auffällt.

Ansonsten war ich mal wieder ein meiner alten Schule und hab danach ne Hausübung in der UNI abgeben Heut hab ich dann mal ein Teil meiner finanziellen Probleme gelöst, auch wenn ich demnächst einigen ziemlich aufs Dach steigen werden.

So und ansonsten gibts eigentlich wenig Neues zu berichten.

Ich werd heute erstmal schauen ob es net ne Möglichkeit für nen weiteren Aushilfsjob gibt.

 

lg Christian 

11.12.07 13:48


Endlich mal Geld verdient und Spaß dabei gehabt

Nach dem ich Am Samstag erstmal gehen 17:30 ziemlich unfreundlich durch meinen Vater mit Wasser geweckt wurde, gings ins Kosmos um dort heute mal aushilfsweise zu arbeiten. Naj dort machte ich eigentlich das, was ich sonst auch immer mache, nur eben diesmal mit Bezahlung. Neben anteligen 5€ Trinkgeld hab ich auch noch 30€ Gehalt bekommen. Klingt net viel und isses  für ne Arbeit von 19:00 bis 4:00 auch net aber wenn man nebenbei noch freies Essen und Trinken bekommt, so kann man nur sagen dass es massiven Spaß macht. Und für Spaß auch noch Geld zu bekommen kann ja keine Sünde sein. Oder doch?

Naja kurz nach 4 war ich dann leicht angeheitert zuhause und hab noch ne SMS an ne Freundin geschickt und prompt ne Antwort erhalten. Also gleich mal angerufenu und herausgefunden dass die immer noch beim Feiern auf dem GebTag eines Verwandten ist. Das nenn ich mal ne Familie.

Sie rief mich dann nach der Party nochma an 

Naja und jetzt geh ich auch bald ma schlafen.

Oder vll auch net. Ma sehen.

lg Christian 

 

9.12.07 06:11


Endlich wieder zuhause nach langer Party

Ach ich leg mich einfach ins Bett. vll schreib ich morgen was alles war

lg christian 

8.12.07 03:52


Weiter gehts

So nachdem ich mich erst gegen 19:00 aud dem Bett gequält habe und dann im Kosmos war, schau ich ma was ich jetzt machen werden. Die Nacht is ja  noch mehr als jung . Da muss noch was gehen.

lg Christian 

7.12.07 00:13


Nach 32h endlich wieder ins Bett

So jetzt kann ich endlich wieder in mein Bett nachdem ich vorige Nacht damit verbracht habe etwas für die UNI zu machen und dann gegen Mittag nach Darmstadt zu fahren um mit meiner Übungsgruppe ne andere Übung zu vervollständigen. Naja ich war dann gegen 18:30 wieder zuhause und ging bis jetzt mit meiner Schwester ins Kosmos.

Naja langweilig wars net und ich hatte einiges an Spaß.

Nur so langsam muss ich einfach ins Bett. Sowas hält ein normaler Mensch ja net ewig aus. Ma sehen was sich morgen so ergibt.

lg Christian 

6.12.07 02:27


Komm mal auf dein Leben klar

Langsam fällt mir auf dass ich glaube ich erstmal mit meinen eigenen Problemen klarkommen muss bevor ich mich wieder den Problemen Anderer widmen kann.

Wie soll ich effektiv Lösungen für Probleme Anderer finden.

Wenn man im eigenen Leben schon nicht einigermaßen sorgenfrei Leben kann so wird sich das irgendwann auch auf alle möglichen Arten zwischenmenschlicher Beziehungen auswirken. Ich reagiere gereizt auf Dinge, welche mir früher überhaupt nix ausgemacht haben und so kann es durchaus sein, dass ich in letzter Zeit die Gefühle anderer zu sehr verletzt habe oder wie auch immer. In muss mich in nächster Zeit wohl erstmal wieder auf mich besinnen bevor ich mich wieder konstruktiv in Freundschaften/Beziehungen stürzen kann.

Jetzt heisst es erstmal ne sinnvolle Freizeitbeschäftigung(Arbeit) zu finden um einen finanziellen Ausgleich zu finden. Denn meine frühere Sorglosigkeit kann ich so halt net mehr weiterführen.

Ansonsten habe ich mein Leben aber noch soweit im Griff. Ich muss mir einfach mal mehr Zeit für mich nehmen. Sollten dabei ein paar Leute zu kurz kommen, so bitte ich um Nachsicht.

Noch ein Nachtrag.

Scheinbar scheinen ja nicht wenige meinen Blog zu lesen.  Über 2200 Besuche in einem Jahr sind doch schonmal was. Danke dass sich jemand für mein Leben interessiert

Ich fände es schön wenn sich diese Leute doch auch mal netterweise im GB verewigen würden. Würde gerne wissen welche Leute meinen Blog so besuchen und vielleicht auch regelmäßig lesen.

Ich hör sowieso in letzter Zeit recht wenig von Leuten. Das ist zwar net schlimm, denn langweilig wird mir so schnell net. Für mich gibts ja immer genug zu tun. Am Samstag komm ich auch mal zu richtiger Arbeit.

Wahrscheins Kistenschleppen im Kosmos, da mir als Bedienung wohl die nötigen "Argumente" fehlen. Mal sehen! Der Aufgabe bin ich ja zumindest mal gewachsen.

Was gibt es ansonsten noch so zu sagen. Naja eigentlich recht wenig.

Mein Leben läuft so vor sich hin.

Heute steh ich am Abgrund und morgen bin ich

schon einen Schritt weiter.

Naja Kopf hoch und nie im Selbstmitleid versinken, denn da kommt man meisten sehr schwer raus.

So das wars auch erstmal wieder. Ich muss mich jetzt mal an die Umsetzung dieser Vorsätze machen.

Denn reden kann jeder, nur machen eben nicht.

lg an alle meine Besucher

Christian

PS: Meldet euch ma

 

 

5.12.07 07:35


Spürbare Verbesserung

So ich habs geschafft durch neue Verkabelung den Dämpfungsfaktor von 53,5 auf 450 zu erhöhen und dabei den Leitungsverlust von knapp 2% auf 0,22 % zu senken. Das ergibt eine bessere Impulstreue besonders im Bassbereich gepaart mit einem marginalen Lautstärkegewinn.

Dementsprechend werden meine Lautsprecher in Zukunft mit 6mm² Kabeln angeschlossen. Bei 300Watt Sinusbelastbarkeit pro Lautsprecher muss es einfach net sein knappe 6Watt pro Kanal im Kabel zu verheizen.

Da hören sich die 0,6 Watt bei Weitem besser an.

Jetzt muss ich nur noch die Tiefgängigkeit zu verbessern.

Die 2 30cm Bässe gehen bestimmt noch tiefer runter.

Mal die Frequenzweiche durchmessen. Beim Selbstbau können ja immer Fehler auftreten.

Falls es jemanden interessiert!

Die Lautsprecher:

http://www.visaton.de/de/bauvorschlaege/3_wege/851/index.html

Mein Verstärker:

http://www.nad.de/end_c372.htm

Warum studier ich eigentlich Informatik wenn ich genausogut Elektrotechnik oder Maschinenbau studieren könnte.

Chemie wäre natürlich auch ne Idee. Daran habe ich ja großes Interesse wie viele wissen.

Naja man kann sich halt eben net zerreissen und muss Prioritäten setzen.

In der Bildung wie auch im restlichen Leben.

Und da heisst es nunmal Dinge die keinen Fortschritt bringen schweren Herzens auch mal aufzugeben!

lg Christian 

 

4.12.07 05:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung